Auslandsinfo 01

Informationen
zur Auslandsreisekrankenversicherung 01

Ab wann gilt die Auslandsreisekrankenversicherung?

Der Versicherungsschutz beginnt mit dem ersten Reisetag bei Grenzübertritt, frühestens jedoch
mit Zahlung der Erstprämie. Beim Online-Antrag beginnt der Versicherungsschutz mit dem Absenden
des Antrages und gilt für den Rest des Kalenderjahres, vorausgesetzt, der Beitrag kann innerhalb

von zwei Wochen vom angegebenen Konto abgebucht werden. Wenn dies nicht möglich ist und der
Versicherungsnehmer es zu vertreten hat oder aber der Abbuchung widersprochen wurde,
tritt der Versicherungsschutz rückwirkend außer Kraft.

Tipp:
Bei Erteilung einer Lastschrift-Einzugsermächtigung gilt der Beitrag als bezahlt, wenn das Konto
die erforderliche Deckung aufweist. Der Zeitraum, für den diese Leistungen zur Verfügung stehen,
ist begrenzt. Bei Einzelpolicen auf die vorher angegebene Reisedauer, bei Jahrespolicen für einen
Maximalzeitraum je Reise pro Jahr (45 Tage je Reise pro Jahr). Im Falle einer Transportun-
fähigkeit hat der Versicherer für schwebende Krankheitsfälle eine Nachleistungspflicht (Leistungen,
die der Versicherer möglichst lange - z. B. sechs Wochen - über die Höchstdauer einer Reise
hinaus bedingt).

Wo gilt die Auslandsreisekrankenversicherung?

Der Versicherungsschutz der Auslandsreisekrankenversicherung gilt weltweit.

Tipp:
Wollen Sie als GKV-Mitglied in Länder Europas oder in Mittelmeeranrainerstaaten verreisen, überprüfen Sie bei Ihrer Krankenkasse, für welche Länder der “Auslandsreise-Krankenschein” gilt.

Wer ist versichert?

Grundsätzlich können sich alle Personen, die einen ständigen Wohnsitz in Deutschland haben,
versichern. Ausländer, vor allem Menschen mit Staatsbürgerschaften außerhalb der EU,
sollten beim Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung genau darauf achten, ob Kranken-
versicherungsschutz auch in ihrem Heimatland oder auf Reisen in andere Länder gilt.

Die Reiselust kennt kein Alter.

Deshalb können sich auch Senioren über uns richtig absichern.
Für nur EUR 15,00 pro Kalenderjahr und Person.


Weiter zu Auslandinfo 02



Referenzierte Versicherungen: 

Newsletter

Newsletter für
Baumaschinen- und Arbeitsbühnen-
versicherungen

Unser Newsletter informiert Sie über alles Aktuelle, Wissenswerte und Lohnende aus dem Versicherungsbereich. Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mailadresse an.