Gewässerschadenhpflvers.

Wird Ihr Haus mit Öl geheizt, stellt der Heizöltank eine grosse Gefahrenquelle dar.

Das gleiche gilt für Unternehmer, die z. B.
einen Benzin- oder Dieseltank zur Betankung
Ihrer Fahrzeuge besitzen.

Entsteht durch den auslaufenden Stoff ein Schaden, müssen Sie in voller Höhe haften,
auch wenn Sie kein Verschulden trifft. Dieser Schaden kann schnell ins Unermessliche steigen,
z. B. wenn auslaufendes Öl das Trinkwasser verschmutzt.

Zur Dimension:

Ein einziger Liter Heizöl, der aus einem Tank ausläuft, kann eine Million Liter

Trinkwasser verseuchen. Die Beiträge sind vom Gesamtfassungsvermögen aller
vorhandenen Tanks/Anlagen abhängig.

Tipp:
Kleingebinde bis insgesamt 250 L/KG (z. B. haushaltsübliche Stoffe wie Lacke, Farben)
müssen in der Regel nicht separat versichert werden. Im privaten Bereich sind diese
üblicherweise beitragsfrei in der Privathaftpflichtversicherung eingeschlossen, im betrieblichen
Bereich über die Umwelthaftpflichtbasisdeckung in der Betriebshaftpflichtversicherung.

Es gibt viele gute Gründe, sich für eine
Gewässerschadenhaftpflichtversicherung
zu entscheiden!

Profitieren Sie von unserer Markttransparenz und unserer Erfahrung
und lassen Sie sich persönlich beraten.



Service Hotline

Rufen Sie uns an,
wir beraten Sie gerne.

  • Service-Line 0049 (0)221 . 94 98 40 - 0
  • Service-Fax 0049(0)221 . 94 98 40 - 40

Newsletter

Newsletter für
Baumaschinen- und Arbeitsbühnen-
versicherungen

Unser Newsletter informiert Sie über alles Aktuelle, Wissenswerte und Lohnende aus dem Versicherungsbereich. Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mailadresse an.