Wohngebäudeversicherung

Ihr Wohngebäude stellt einen beträchtlichen Wert dar:

Bis das gute Stück abbezahlt ist, dauert es
meist viele Jahre. Es zu verlieren vielleicht
nur wenige Minuten.

Kommt es zu Schäden, sind meist sehr hohe Summen fällig. Teure Reparaturen oder
sogar der Totalverlust. In der Wohngebäudeversicherung können Sie die Gefahren Feuer,
Leitungswasser, Sturm und Hagel versichern. Neben den Allgemeinen Versicherungs-
bedingungen haben wir umfangreiche Besonderheiten mit dem Versicherer vereinbart.

Die Wohngebäudeversicherung ist eine
Neuwertversicherung. Das bedeutet, dass der
Versicherer den aktuellen ortsüblichen
Neubauwert bezahlt.

Es spielt keine Rolle, was Ihr Gebäude vor Jahrzehnten gekostet hat und wie sehr es
durch das Schadenereignis beschädigt wurde. Voraussetzung ist jedoch, dass Ihr Haus
richtig taxiert und eine korrekte Versicherungssumme, Wert 14, ermittelt wurde.

Bei einem Teilschaden werden die Kosten erstattet, die anfallen, um Ihr Gebäude wieder
in den Zustand zu versetzen, in dem es vor dem Schaden war. Bei einem Totalschaden
erhalten Sie den Betrag, den Sie aufwenden müssen, um ein neues Gebäude zu errichten,
welches der Größe, Ausstattung und Güte Ihres bisherigen entspricht.

Interessiert? Es gibt viele gute Gründe,
sich für eine Wohngebäudeversicherung zu entscheiden!

Profitieren Sie von unserer Markttransparenz und unserer Erfahrung
und lassen Sie sich persönlich beraten.



Service Hotline

Rufen Sie uns an,
wir beraten Sie gerne.

  • Service-Line 0049 (0)221 . 94 98 40 - 0
  • Service-Fax 0049(0)221 . 94 98 40 - 40

Newsletter

Newsletter für
Baumaschinen- und Arbeitsbühnen-
versicherungen

Unser Newsletter informiert Sie über alles Aktuelle, Wissenswerte und Lohnende aus dem Versicherungsbereich. Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mailadresse an.